HH-Nord

Veranstaltungsnummer

WS759

So entsteht ein Wildbienen-Paradies

Wie Sie Garten und Balkon zum Paradies für Wildbienen machen

Sa, 18.06.2022, 14:00 – 16:00 Uhr

6–99
Naturführung
Gärten und Parks

Merkzettel:   Event WS759 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

In Deutschland leben 585 Wildbienenarten – viele davon hochbedroht und alle unverzichtbar! Denn Wildbienen sind sehr effiziente Bestäuber, deren Arbeit die Bestäuberleistung von Honigbienen meist weit übersteigt. Während eines 1 ½ stündigen Spaziergangs geben die Wildbienenexpert*innen der Deutschen Wildtier Stiftung einen Einblick in die Lebensweise der Wildbienen, stellen Ergebnisse aus dem Wildbienenprojekt vor und geben zahlreiche Tipps, wie Sie Ihren Garten oder Balkon zu einem Paradies für Wildbienen machen! Jeder Teilnehmer erhält einen Ratgeber mit Anregungen zur Gartengestaltung.

Treffpunkt: Friedhof Ohlsdorf, Bushaltestelle Lärchenallee (Bus 270), 22337 Hamburg

Anfahrt: S1/U1 bis 'Ohlsdorf', von dort Bus 270 bis 'Lärchenallee'

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: Deutsche Wildtier Stiftung

Leitung: Manuel Pützstück, Julia Battermann, Anke Laumanns-Monreal

Website

Altersempfehlung: 6–99

Ausrüstung empfohlen: Festes Schuhwerk, Mücken- und Zeckenschutz

Kosten für Erwachsene: € 5

Kosten für Kinder: kostenlos 

Anmeldung erforderlich!

  (Anmeldung hier nicht aktiv)
Logo
Logo
Logo