Landkreis Lüchow-Dannenberg

Veranstaltungsnummer

NEL58

Mit den Rangern des Biosphärenreservats unterwegs

Entdeckungstour in den Wäldern des Höhbecks

So, 19.06.2022, 11:00 – 13:00 Uhr

8–99
Wald
Naturführung

Merkzettel:   Event NEL58 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

Als markante, durch den 340 m hohen Richtfunkmast auf seiner Spitze weithin sichtbare Landmarke, ragt der Höhbeck eindrucksvoll aus der Elbtalaue empor. Er ist ein naturkundliches und kulturgeschichtliches Highlight im Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue". In seinen arten- und strukturreichen Wäldern befinden sich Spuren einer jahrtausendealten Besiedlungsgeschichte, allen voran die Reste der unter Karl dem Großen im 9. Jhd. errichteten Grenzbefestigungsanlagen auf seinem Plateau - doch dazu mehr bei dieser Führung. Unsere Ranger:innen freuen sich auf Sie.

+++ Diese Veranstaltung kann wunderbar mit BYL36 Spaziergang durch den Bernstorffschen Forst kombiniert werden. +++

In der dann, wenn beide Veranstaltungen besucht werden, zweistündigen Mittagspause empfehlen wir eine gemeinsame Einkehr im Landgasthof Lindenkrug, welcher sich auf halber Strecke zwischen den beiden Treffpunkten der Veranstaltungen befindet. Melden Sie sich hierfür bitte vorab beim Lindenkrug an.

Treffpunkt: Ecke der Straßen Am Elbufer/ Zum Heidberg, Am Elbufer 9 (Hüttenhotel), 29478 Höhbeck-Vietze

Anfahrt: Rufbus 8070 von Dannenberg (Fahrten am Vortag anmelden unter 05841 977377)

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue

Leitung: Ranger:in der Biosphärenreservatsverwaltung

Website

Altersempfehlung: 8–99

Ausrüstung empfohlen: Fernglas, Festes Schuhwerk, Regenkleidung, Mücken- und Zeckenschutz

Kosten für Erwachsene: kostenlos

Kosten für Kinder: kostenlos 

Anmeldung erforderlich!

  Keine Anmeldung notwendig.

Logo
Logo
Logo