HH-Wandsbek

Veranstaltungsnummer

UN181

Streuobstwiese Gut Karlshöhe

Spaziergang durch ein Paradies

So, 19.06.2022, 14:00 – 15:00 Uhr

4–99
KulturLandschaft
Wald

Merkzettel:   Event UN181 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

Seit über 100 Jahren existiert die Streuobstwiese in Karlshöhe. Auf dem Gelände des ehemaligen Staatsgut stehen rund 200 Obstbäume - ganz alte und nachgepflanzte neue nebeneinander. Geerntet werden Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen. Besonders charakteristisch sind die alten Bäume durch ihr oft skurriles Aussehen. Durch die Artenvielfalt hat sich ein einzigartiger Lebensraum entwickelt. Auf einen Spaziergang entlang des neuen Lehrpfads werden Obstsorten, Pflegemaßnahmen und Artenvielfalt vorgestellt.

Treffpunkt: Gut Karlshöhe, im Hof vor dem weißen Gutshaus, Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg

Anfahrt: Metrobus 27 bis 'Gut Karlshöhe'

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.

Leitung: Jürgen Forkel-Schubert

Website

Altersempfehlung: 4–99

Ausrüstung empfohlen: Festes Schuhwerk, Regenkleidung

Kosten für Erwachsene: kostenlos

Kosten für Kinder: kostenlos 

Spende erbeten.

Anmeldung erforderlich!

Logo
Logo
Logo