HH-Eimsbüttel

Veranstaltungsnummer

GG641

Spaziergang durchs Bunte Band Eimsbüttel

Urbane Lebensräume von Wildblumen und Insekten erkunden

Sa, 18.06.2022, 11:00 – 13:00 Uhr

6–99
StadtNatur
Gärten und Parks

Merkzettel:   Event GG641 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

Ist Artenschutz mitten in der Großstadt möglich? Kann es in der Stadt Wildnis geben? Im Rahmen der Initiative 'Buntes Band Eimsbüttel' von Naturgarten e.V. wurden von Freiwilligen mehrere Blühflächen und Wildnisflächen im öffentlichen Raum angelegt, um Insekten, Vögeln und anderen Tieren Lebensräume zu bieten. Auf diesem Rundgang kann beobachtet werden, wie die Flächen sich entwickelt und welche Tiere sich eingefunden haben. Es besteht Gelegenheit zur Information über Grünpatenschaften, Artenschutz in der Großstadt und die Grenzen und Chancen des urbanen Naturschutzes.

Treffpunkt: Ecke Sillemstraße / Schwenckestraße, Schwenckestraße 17, 20255 Hamburg

Anfahrt: U2 bis Osterstraße

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: NaturGarten e.V. - Regionalgruppe Hamburg

Leitung: Franziska Schultz

Website

Altersempfehlung: 6–99

Ausrüstung empfohlen: Regenkleidung

Kosten für Erwachsene: kostenlos

Kosten für Kinder: kostenlos 

Spende erbeten.

Anmeldung erforderlich!

  (Anmeldung hier nicht aktiv)
Logo
Logo
Logo