HH-Eimsbüttel

Veranstaltungsnummer

RS634

Kult und Kultur - Eine kurze Reise zur Kartoffel

So, 13.06.2021, 10:30 – 12:00 Uhr

9–99
KulturLandschaft
Buntes

Merkzettel:   Event RS634 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

Gekommen um zu bleiben. Einst aus Südamerika eingereist wurde die Kartoffel zunächst wegen der schönen Blüte als Zierpflanze geschätzt. In mehr als 350 Jahren als Lebensmittel hat sie viele Wandlungen mitgemacht. Wie funktioniert Kartoffelanbau? Können Kartoffeln giftig sein? Was hat es mit den Kartoffelsorten auf sich? Wie kann ich meine eigenen Kartoffel anbauen? Diese Fragen versuchen wir zu beantworten und zu erforschen. Wir gehen auf einen Kartoffelacker und schauen den Kartoffeln beim Wachsen zu.

Treffpunkt: Parkplatz Niendorfer Gehege, , 22453 Hamburg

Anfahrt: Bus 181 bis Haltestelle 'Niendorfer Gehege', dann zu Fuß zum Parkplatz Niendorfer Gehege.

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: Stadt-Land-Biene e.V.

Leitung: Janine Ramcke

Website

Altersempfehlung: 9–99

Ausrüstung empfohlen: Festes Schuhwerk, Festes Schuhwerk ist zu empfehlen, es geht auf einen Acker

Kosten für Erwachsene: kostenlos

Kosten für Kinder: kostenlos 

Anmeldung erforderlich!

  (Anmeldelink in Kürze!)

Logo
Logo
Logo