HH-Bergedorf

Veranstaltungsnummer

LP368

Wildobsthecke - Arten- und Klimaschutz bei SoLawi Vierlande

Tipps für die Pflanzung und Nutzung von Wildobst

Sa, 18.06.2022, 10:00 – 11:30 Uhr

14–99
KulturLandschaft
Gärten und Parks

Merkzettel:   Event LP368 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

Führung zur Wildobsthecke der SoLawi-Vierlande! Hier werden alle Wildobstsorten erklärt und Tipps zur Anlage solcher Hecken gegeben, damit wir alle möglichst schnell und flächendeckend Oasen für den Artenschutz und die Selbstversorgung anlegen. Ein Projekt, bei dem alle gewinnen: • Steigerung der Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren • Ökologisches Gleichgewicht im Gemüsebau • Wind-, Boden-, Wasser- und Klimaschutz • Lernort für die hochwertigen Inhaltstoffe und das Genusspotential in essbaren Wildpflanzen Ein enorm wichtiger Beitrag für ein zukunftsorientiertes, ressourcenschonendes Leben

Treffpunkt: Parkplatz vor der SoLawi Vierlande, rechts hinter Brücke, neben Neuengammer Hinterdeich 452, 21037 Hamburg

Anfahrt: Bus 124,223,224,323 Haltestelle Neuengammer Hinterdeich, Fußweg ca. 8 min

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: Wildpflanzengeschenke Andrea Porps Repräsentantin der Stiftung Ewilpa -EssbareWildpflanzenParks

Leitung: Andrea Porps

Website

Altersempfehlung: 14–99

Ausrüstung empfohlen: Festes Schuhwerk

Kosten für Erwachsene: € 18

Kosten für Kinder: € 10

Anmeldung erforderlich!

   Fällt leider aus!

Logo
Logo
Logo