HH-Bergedorf

Veranstaltungsnummer

LP367

Permakultur & Essbare Wildpflanzen bei den Ackerperlen

Wildniszonen für Menschen, Insekten und andere Tiere

Sa, 18.06.2022, 13:30 – 15:00 Uhr

14–99
Flora und Fauna
Kinder und Familie

Merkzettel:   Event LP367 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

Essbare Wildpflanzen sind für uns Menschen eine wertvolle Bereicherung auf dem Speiseplan. Sie geben uns Kraft und sind für Bienen, wilde Insekten und Tiere überlebenswichtig. Bei der Führung gibt es viele Informationen zu den Pflanzen und Tipps für den eigenen Garten. Wir probieren die Pflanzen und einen Smoothie, um uns mit allen Sinnen an unsere 'artgerechte' Ernährung zu erinnern. Petra Schild stellt Ihre Bio-Gärtnerei 'Ackerperlen' auf Permakultur um. Sie hat mit ihrem Team mit Hügelbeeten, einem kleinen Teich, Mischkultur, Mulch und Wildniszonen den Anfang gemacht.

Treffpunkt: Gärtnerei der Ackerperlen, In der Weide / Ecke Hofschlägerdeich, 21037 Hamburg

Anfahrt: Bus-Haltestelle 'Spadenländer Ecke', ca. 10 min Fußweg

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: Wildpflanzengeschenke Andrea Porps Repräsentantin der Stiftung Ewilpa -EssbareWildpflanzenParks

Leitung: Andrea Porps

Website

Altersempfehlung: 14–99

Ausrüstung empfohlen: Festes Schuhwerk

Kosten für Erwachsene: € 18

Kosten für Kinder: € 10

Anmeldung erforderlich!

  (Anmeldung hier nicht aktiv)
Logo
Logo
Logo