HH-Nord

Veranstaltungsnummer

GJ799

Was singt und schwimmt im Diekmoor?

So, 19.06.2022, 10:00 – 12:00 Uhr

14–99
Flora und Fauna
Naturführung

Merkzettel:   Event GJ799 merken

Symbolbild zur Veranstaltung

Dr. Joachim Horstkotte führt am 19. Juni 2022 durch diese Stadtoase und wird mit uns die besonderen Tiere und Pflanzen erkunden. Eine spannende und heitere Entdeckungstour wartet auf die Gäste. Das Landschaftsschutzgebiet Diekmoor umfasst eine Gesamtgröße von 150 Hektar und ist damit so groß, wie der Stadtpark. Vom Kiwittsmoor in Langenhorn, bis zum Flughafen in Fuhlsbüttel, reichen die vielfältigen Ökosysteme. Restmoorflächen, geschützte Biotope, Feuchtwiesen, Waldgebiete und Kleingärten bieten hier einen vielseitigen Lebensraum für Fledermäuse, Wildbienen, Mäusebussarde, Füchse, Rehe, Libellen, Grasfrösche und vieles mehr. Als Trittsteinbiotop wird es von den Tieren gerne als „Wanderweg“ vom Raakmoor zum Rothsteinsmoor genutzt. Die seit über 80 Jahren gewachsenen Kleingartenanlagen mit ihren alten Obstbäumen und Naturgärten machen diesen Ort zu einem wertvollen Lebensraum, durch den auch Loki Schmidt gerne spazierte. Ob sie auch einen Casher dabei hatte, ist nicht dokumentiert.

Treffpunkt: Ausgang U Bahn 'Langenhordn Nord', Weg Nr. 396 / Ecke Foorthkamp, 22419 Hamburg

Anfahrt: U1 bis 'Langenhorn Nord

 Auf Google Maps

Karte mit allen Veranstaltungen

Veranstalter*in: Für ein grünes Hamburg e.V.

Leitung: Dr. Joachim Horstkotte

Website

Altersempfehlung: 14–99

Ausrüstung empfohlen: Festes Schuhwerk

Kosten für Erwachsene: kostenlos

Kosten für Kinder: kostenlos 

Spende erbeten.

Anmeldung erforderlich!

  Ausgebucht!

Logo
Logo
Logo