Titelbild 1 Titelbild 2 Titelbild 3

  Vor-Ort-Veranstaltungen



  Filtern nach Eigenschaften und Besonderheiten
  ODER: Filtern nach Programm-Kategorien:


UB202HH-Mitte

ParkNatur
StadtNatur

Samstag, 22.08.2020, 11:00 – 13:00 Uhr

Der Planten un Blomen Biennale Spaziergang – Das Naturschutzgroßprojekt 'Natürlich Hamburg!' präsentiert

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Tristan Schneider, ParkNatur, Naturnah, Stadtwiesen, Naturerleben, Skulpturen, Ein Spaziergang mit 'Natürlich Hamburg!'. Wir führen Sie durch die vielfältige Grünanlage Planten un Blomen im Herzen der Stadt. Im Rahmen des Naturschutzgroßprojekts 'Natürlich Hamburg!' werden durch Gartenarchitektur-Wettbewerbe hochwertige, naturnahe Parkflächen gestaltet. Unser Ansatz: Die gestaltungsästhetischen, gartenarchitektonischen Aspekte mit denen der ökologischen und biodiversitätsfördernden verknüpfen. Verschiedene Künstler*innen und Gartenarchitekt*innen lassen ihre Visionen wahrwerden. Es entsteht ökologisch und ästhetisch wertvolle Stadtnatur die bewegen soll. , Der Planten un Blomen Biennale Spaziergang , Das Naturschutzgroßprojekt 'Natürlich Hamburg!' präsentiert, ParkNatur, StadtNatur, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Hunde ausnahmsweise erlaubt
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB101HH-Wandsbek

ParkNatur
StadtNatur

Samstag, 22.08.2020, 11:00 – 13:00 Uhr

Der Wandse-Grünzug - Stadt Mensch statt Natur? – Ein Natürlich Hamburg! Spaziergang

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Jochen Köhnlein, Wandse, Naturschutz, Naturerleben, Auf einem Spaziergang wollen wir die Vielfalt des Wandse-Grünzugs kennenlernen. An verschiedenen Stationen werden wir uns beispielhaft mit der Frage auseinandersetzen ob und wie Naturschutz, Naturerleben sowie verschiedene Nutzungsinteressen bei „Natürlich Hamburg!“ auf begrenztem städtischem Raum zusammengebracht werden können., Der Wandse-Grünzug - Stadt Mensch statt Natur? , Ein Natürlich Hamburg! Spaziergang, ParkNatur, StadtNatur, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Hunde ausnahmsweise erlaubt
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

YS728HH-Nord

ParkNatur
Naturführung

Samstag, 22.08.2020, 11:00 – 12:30 Uhr

Eine Meisterleistung - der Hamburger Stadtpark!

Angela Dreyer, , Auf 148 Hektar tummeln sich jährlich viele tausende Menschen aber auch zahlreiche Insekten, scheue Säugetiere und eine Vielzahl anderer, meist kleiner Lebewesen. An ruhigen Tagen huscht auch schon mal ein Eisvogel am Seeufer vorbei. Die seit 2013 naturnah gestalteten Bereiche, die sich abseits der großen Wiese befinden, bieten insbesondere bedrohten Pflanzen und Tieren einen wertvollen Lebensraum und Rückzugsort. Auf unserem naturkundlichen Rundgang blicken wir auf kleine Biotope, summende Wildblumenwiesen, Baumraritäten, heimische Gehölze und auf liebevoll gestaltete Blumenbeete. Diese Vielfalt ist für eine beinahe zwei Millionenstadt eine starke Meisterleistung!, Eine Meisterleistung - der Hamburger Stadtpark! , , ParkNatur, Naturführung, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Geeignet für Seh­be­hin­derte
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

XC617HH-Eimsbüttel

ParkNatur
Flora und Fauna

Samstag, 22.08.2020, 13:00 – 15:00 Uhr

Die Isebek - grüne Ader im Herzen der Stadt – Naturkundliche Wanderung entlang des Isebekkanals

CeNak am GEO-Tag der Natur Dr. Martin Kubiak, , Viele von uns kennen den Isebekkanal als ruhigen Grünzug inmitten der Stadt. Doch wussten Sie, dass sich das Bächlein Isebek in früheren Zeiten bis Diebsteich im Westen Hamburgs zog? Die damalige Lebewelt war sehr vielfältig. Auch heute ist der Isebekkanal nicht nur bei Spaziergängern sehr beliebt, er bietet auch vielen Pflanzen- und Tierarten nach wie vor eine Heimat. Auf einer Wanderung zwischen Mansteinpark und Weidenstieg werden wir mit einem Kescher 'bewaffnet' einige von ihnen kennenlernen. Erfahren Sie mehr über Wasserbienen, Wasserskorpione und weitere Bewohner des Isebekkanals., Die Isebek - grüne Ader im Herzen der Stadt, Naturkundliche Wanderung entlang des Isebekkanals, ParkNatur, Flora und Fauna, vorort

12 Empfohlenes Mindestalter: 12
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Rollstuhlfahrer
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB603HH-Eimsbüttel

ParkNatur
Naturführung

Samstag, 22.08.2020, 13:00 – 15:00 Uhr

Der Park Burgunder Weg – Ein 'Natürlich Hamburg!' Spaziergang

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Karsten Lutz, Diplom Biologe, , Auf dem Spaziergang zwischen Flugplatz und Kleingartenanlagen erleben Sie Gehölze, Wiesen und den großen Rahweg-Teich. Wie können hier im Rahmen des Naturschutzgroßprojekts 'Natürlich Hamburg!' Parkgestaltung, Erholung und Natur miteinander funktionieren?, Der Park Burgunder Weg, Ein 'Natürlich Hamburg!' Spaziergang, ParkNatur, Naturführung, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Hunde ausnahmsweise erlaubt
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

BV213HH-Mitte

StadtNatur
Naturführung

Samstag, 22.08.2020, 14:00 – 15:30 Uhr

Rundgang zu bemerkenswerten Bäumen - Wallanlagen – Wallanlagen / Planten un Blomen

Botanischer Verein zu Hamburg e. V. Harald Vieth, , Die Führung des Autors und Baumexperten Harald Vieth beginnt auf der Reeperbahn und verläuft entlang der Wallanlagen. Es erwarten Sie eine Reihe von gängigen Baumarten, aber ebenfalls einige seltenere wie z.B. Einblatt-Esche, Rundblättrige Buche, Ungarische Eiche, Stein-Eiche ..., Rundgang zu bemerkenswerten Bäumen - Wallanlagen, Wallanlagen / Planten un Blomen, StadtNatur, Naturführung, vorort

12 Empfohlenes Mindestalter: 12
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Rollstuhlfahrer
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UN214HH-Mitte

Kunst und Kreativ
Buntes

Samstag, 22.08.2020, 14:00 – 18:00 Uhr

Musik-Erleben im Grünen – Mozaiksounds zu Gast im BUND Naturerlebnisgarten

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. Filiz Gülsular, , Es ist soweit: Endlich dürfen wir wieder raus und unter Leute. Umgeben von wilden Blumen und üppigen Hecken wollen wir gemeinsam Wege erproben, die Musik zum Klingen zu bringen. Kleine Einheiten zu Stimme und Körper, Rhythmus und Bodypercussion helfen uns dabei. Im Mittelpunkt steht das Erlebenis - von Musik, von Natur, von Gemeinschaft., Musik-Erleben im Grünen, Mozaiksounds zu Gast im BUND Naturerlebnisgarten, Kunst und Kreativ, Buntes, vorort

15 Empfohlenes Mindestalter: 15
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Hunde ausnahmsweise erlaubt
Angebot an Essen und Trinken
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

HF722HH-Nord

Buntes
ParkNatur

Samstag, 22.08.2020, 15:00 – 17:30 Uhr

Der Ohlsdorfer Friedhof mit dem eigenen Rad – Fahrradtour über den Ohlsdorfer Friedhof

Hamburger Friedhöfe Claudia Evers, Ohlsdorfer Friedhof, Friedhof Ohlsdorf, Fahrradtour, Der Friedhof Ohlsdorf ist der größte Parkfriedhof der Welt. Mit seinen 391 Hektar ist er zugleich Hamburgs größte Grünanlage. Das weitläufige Friedhofsgelände ist durch ein Netz von Straßen und Wegen erschlossen. Unsere Fahrradtour führt durch die Parklandschaft zu großen Grabanlagen, Mausoleen und Gedenkstätten. Die letzte Ruhestätten von Loki und Helmut Schmidt wird auch besucht. Die anstehenden Umgestaltungen in bestimmten Teilbereichen, im Rahmen des Projekts 2050, werden ebenfalls auf dieser Tour behandelt. , Der Ohlsdorfer Friedhof mit dem eigenen Rad, Fahrradtour über den Ohlsdorfer Friedhof, Buntes, ParkNatur, vorort

6 Empfohlenes Mindestalter: 6
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB204HH-Mitte

StadtNatur
ParkNatur

Samstag, 22.08.2020, 15:00 – 18:00 Uhr

Alster-Bille-Elbe Grünzug – Grünes Parkband von der Alster bis zur Elbe in Hamburg Ost

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Ulrich Hein-Wussow, Grünzug, Grünes Netz Hamburg, Alster, Bille, Elbe, Ein 4 km langes urbanes Parkband von der Außenalster bis zur Elbe am östlichen Rand der inneren Stadt. In den nächsten Jahren wird hier eine wichtige übergeordnete Grünachse geschaffen, bestehend aus Parks und grünen Passagen. Die grünen Räume sind durch die angrenzenden Quartiere sehr unterschiedlich geprägt, von gepflegten Stadtgrün bis hin zu bunten Stadtbrachen. Lassen Sie uns bei einem ca. 2 ½ stündigen Spaziergang durch abwechslungsreiche Stadtlandschaften die grüne Qualität und die Nutzungspotentiale der Freiräume erleben und erfahren Sie mehr zur weiteren Entwicklung des Parkbandes. , Alster-Bille-Elbe Grünzug, Grünes Parkband von der Alster bis zur Elbe in Hamburg Ost, StadtNatur, ParkNatur, vorort

1 Empfohlenes Mindestalter: 1
Hunde ausnahmsweise erlaubt
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

YC224HH-Mitte

Naturführung
ParkNatur

Samstag, 22.08.2020, 16:00 – 20:00 Uhr

Fahrradtour durch Hamburgs längsten Park – Landschaftsachse Horner Geest

Loki Schmidt Naturführer Holger Bublitz Holger Bublitz, , Zahlreiche Projekte sind unter Mitwirkung von Bürgern in Hamburgs längstem Park (ca. 9 km), der Landschaftsachse Horner Geest, entstanden und auch an Naturschutzmaßnahmen wurde gedacht. Einiges davon, wie auch den Lohmühlenpark, das Rauhe Haus, die Horner Rennbahn und den Öjendorfer Park (+6 km) wollen wir uns anschauen. , Fahrradtour durch Hamburgs längsten Park, Landschaftsachse Horner Geest , Naturführung, ParkNatur, vorort

18 Empfohlenes Mindestalter: 18
Angebot an Essen und Trinken
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

YQ326HH-Bergedorf

Auf dem Wasser
Kinder und Familie

Samstag, 22.08.2020, 16:00 – 19:00 Uhr

Kanutour auf der Dove Elbe – Eichbaumpark und NSG Die Reit

Loki Schmidt Naturführer Jörn Rohde Jörn Rohde, Kanu, Gose Elbe, Vögel, Zwischen Teich- und Seerosen gibt es viel zu entdecken. Wir durchstreifen das Elbe-Urstromtal auf Dove- und Gose-Elbe und machen eine Pause in der Reit. Erleben Sie die unvergleichliche Abendstimmung vom Kanu aus. Wir paddeln von Tatenberg nach Allermöhe, immer auf den Spuren von Kammmolch, Biber und Eisvogel. , Kanutour auf der Dove Elbe, Eichbaumpark und NSG Die Reit, Auf dem Wasser, Kinder und Familie, vorort

7 Empfohlenes Mindestalter: 7
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB205HH-Mitte

Auf dem Wasser
StadtNatur

Samstag, 22.08.2020, 16:30 – 19:30 Uhr

Schiffstour vom Hamburger Hafen zum Eichbaumsee – Eine 'Natürlich Hamburg!' Schiffstour

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Karin Gaedicke (BUKEA) und Axel Jahn (Loki Schmidt Stiftung) , , Auf der Norderelbe führt die Tour an der Wasserkunst Kaltehofe vorbei, das bis in die 1960er Jahre Elbwasser als Trinkwasser aufbereitete und heute als Industriedenkmal und Naturpark zu besichtigen ist. Naturidylle erleben Sie hautnah auf der Doveelbe. In Höhe des Eichbaumparks wendet das Schiff und fährt zurück zum Baumwall., Schiffstour vom Hamburger Hafen zum Eichbaumsee, Eine 'Natürlich Hamburg!' Schiffstour, Auf dem Wasser, StadtNatur, vorort

10 Empfohlenes Mindestalter: 10
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Geeignet für Hör­ge­schädigte
Angebot an Essen und Trinken
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

XC518HH-Altona

Flora und Fauna
Naturführung

Samstag, 22.08.2020, 16:30 – 18:30 Uhr

Das Schnaakenmoor - eines der letzten Hochmoore Hamburgs – Entdecken Sie die faszinierende Lebewelt der Moore

CeNak am GEO-Tag der Natur Dr. Martin Kubiak, Exkursion, Flora, Fauna, Insekten, Moor, Das Schnaakenmoor ist eines der größten Hochmoore Hamburgs – ein Lebensraum, der in der Hansestadt selten geworden ist. Tier- und Pflanzenarten haben teils erstaunliche Anpassungen an die hier herrschenden speziellen Lebensbedingungen entwickelt. Ausführlich widmen wir uns auf dieser Tour der beachtlichen Insektenvielfalt, die weit mehr als 'Schnaaken' zu bieten hat. Daneben werden aktuelle Fragestellungen zur Moorrenaturierung besprochen., Das Schnaakenmoor - eines der letzten Hochmoore Hamburgs, Entdecken Sie die faszinierende Lebewelt der Moore , Flora und Fauna, Naturführung, vorort

12 Empfohlenes Mindestalter: 12
Geeignet für Seh­be­hin­derte
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB506HH-Altona

StadtNatur
Flora und Fauna

Samstag, 22.08.2020, 18:00 – 20:00 Uhr

Abendspaziergang durch die Wittenbergener Heide – Nacheiszeitliche Landschaftsentwicklung

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Hans Stökl (BUE), Andreas Herrmann (Bezirksamt Altona), , Die Wittenbergener Heide und das Elbufer in Wittenbergen sind wichtige Zeugen der nacheiszeitlichen Landschaftsentwicklung. Hier haben sich viele seltene Tier- und Pflanzenarten angesiedelt, die mithilfe verschiedener Naturschutzmaßnahmen gefördert werden sollen. Die einmalige Landschaft und ihre Erhaltung sollen auf einem abendlichen Spaziergang vorgestellt werden., Abendspaziergang durch die Wittenbergener Heide, Nacheiszeitliche Landschaftsentwicklung, StadtNatur, Flora und Fauna, vorort

10 Empfohlenes Mindestalter: 10
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

WE429HH-Harburg

ParkNatur
Flora und Fauna

Sonntag, 23.08.2020, 08:30 – 11:00 Uhr

Wasser, Wald und Wiesen - der Harburger Stadtpark – Naturkundlicher Rundgang mit Uwe Westphal

Natur erleben mit Uwe Westphal Dr. Uwe Westphal, , Buchenbestandene Hügel, uriger Bruchwald, Feuchtwiesen, Fließgewässer und verwunschene Teiche bieten Lebensraum für eine artenreiche Tierwelt. Hier leben u.a. Rehe, Füchse, Fledermäuse und zahlreiche Vogelarten, darunter Grünspecht, Eisvogel und Teichrohrsänger. Erleben Sie eine unvermutete Naturoase am Rande der Großstadt mit Deutschlands bekanntestem Tierstimmen-Imitator!, Wasser, Wald und Wiesen - der Harburger Stadtpark, Naturkundlicher Rundgang mit Uwe Westphal, ParkNatur, Flora und Fauna, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB507HH-Altona

ParkNatur
Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 08:30 – 10:30 Uhr

Der Wesselhoeftpark – Ein verstecktes Kleinod an der Elbe

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Barbara Engelschall, Totholz, Flora, Fauna, Ein Morgenspaziergang führt durch den Westerpark zum Wesselhoeftpark. Hier bieten Baumveteranen Lebensräume für Vögel, Käfer und Pilze. 'Natürlich Hamburg!' will diese Strukturen stärken und den Artenreichtum auf den Waldlichtungen fördern. Das erhöht auch den Erholungswert des kleinen Parks und ist mit dem Denkmalschutz gut vereinbar. Lassen Sie sich von dem wenig bekannten Kleinod in Nachbarschaft des Jenischparks bezaubern., Der Wesselhoeftpark, Ein verstecktes Kleinod an der Elbe, ParkNatur, Naturführung, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Hör­ge­schädigte
Hunde ausnahmsweise erlaubt
8–99 Spezielles Kinderprogramm von 8 bis 99
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

GH721HH-Nord

Auf dem Wasser
Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 10:00 – 12:00 Uhr

SUP Naturführung

Goldbekhaus e.V. - Stadtteilkulturzentrum Winterhude Christian Kaiser, , In Richtung des Stadtparksees erkunden wir auf den Stand-Up-Paddle Boards den Goldbekkanal. An das Ufer angrenzende Kleingärten wechseln sich mit Wohnbebauung und ehemaligen Industrieflächen ab. Daher bietet sich dem Naturinteressierten auf kurzer Strecke eine vielfältige Naturkulisse. Neoprenanzüge für Kinder können vor Ort gestellt werden. Kinder bitte nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Sicheres Schwimmen wird vorausgesetzt., SUP Naturführung , , Auf dem Wasser, Naturführung, vorort

8 Empfohlenes Mindestalter: 8
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

HO123HH-Wandsbek

Buntes
Flora und Fauna

Sonntag, 23.08.2020, 11:00 – 13:00 Uhr

Köstliche Wildfrüchte am Wandse-Grünzug – Welche Vorteile ein bisschen Wildnis für unsere Küche hat

Hamburgs Wilde Küche Katharina Henne Lore Otto Dr. Katharina Henne, Lore Otto, Wildkräuter, Hamburgs Wilde Küche, Kochen, Wildgemüse , Kirschpflaume & Holunder, Vogelbeere & Kornelkirsche – Auf dem 2,5 km langen abwechslungsreichen Abschnitt der Wandse zwischen Ölmühlenweg und Ebeersreye entdecken und erkunden wir verschiedene Kräuter mit all unseren Sinnen. Wir erleben dabei, dass die naturnahe Gestaltung von städtischen Grünzügen nicht nur Vorteile für Pflanzen und Tiere hat, sondern auch – rücksichtsvoll - von uns Menschen genutzt werden kann. Eine kleine Kostprobe aus Hamburgs Wilder Küche rundet das Programm ab. , Köstliche Wildfrüchte am Wandse-Grünzug, Welche Vorteile ein bisschen Wildnis für unsere Küche hat, Buntes, Flora und Fauna, vorort

10 Empfohlenes Mindestalter: 10
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Geeignet für Hör­ge­schädigte
Hunde ausnahmsweise erlaubt
Angebot an Essen und Trinken
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB508HH-Altona

ParkNatur
Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 11:00 – 13:00 Uhr

Mehr Natur am Hohen Elbufer – Ein 'Natürlich Hamburg!' Spaziergang

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Wolfgang Wette, Landschaftsarchitekt, , Rosengarten, Donners Park und Heinepark wurden von bekannten Hamburger Familien angelegt. Der Rundgang vermittelt einen Eindruck von den heutigen Qualitäten der Anlage. Er blickt zurück auf die wechselvolle Vergangenheit und zeigt Ideen auf, wie im Rahmen von 'Natürlich Hamburg!' die Qualitäten des Gartendenkmals und der Artenvielfalt verbessert werden können. , Mehr Natur am Hohen Elbufer , Ein 'Natürlich Hamburg!' Spaziergang, ParkNatur, Naturführung, vorort

16 Empfohlenes Mindestalter: 16
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB609HH-Eimsbüttel

StadtNatur

Sonntag, 23.08.2020, 11:00 – 13:00 Uhr

Auf den Spuren von Wildbiene, Solitärwespe & Co – Ein Spaziergang mitten durch Eimsbüttel

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Franziska Schultz, Buntes Band Eimsbüttel e.V., Wildbienen, Insekten, Wildstauden, Verkehrsinseln, Im dicht besiedelten Stadtteil Eimsbüttel besuchen wir verschiedene Blühflächen mit insektenfreundlichen Pflanzen und erkunden, welch erstaunliche Vielfalt in so einem Lebensraum möglich ist., Auf den Spuren von Wildbiene, Solitärwespe & Co , Ein Spaziergang mitten durch Eimsbüttel, StadtNatur, , vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Geeignet für Hör­ge­schädigte
Hunde ausnahmsweise erlaubt
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UN215HH-Mitte

Auf dem Wasser
ParkNatur

Sonntag, 23.08.2020, 11:00 – 13:30 Uhr

Naturgenuss zu Wasser und zu Land – Botanik-Führung im Inselpark

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. Esther Daenschel, , Der Inselpark in Wilhelmsburg bietet für den Naturliebhaber nicht nur unterschiedlichste Gehölze, ausgedehnte Wiesen und bunte Beete. Auch die Waserlandschaften im Park (d.h. Kanäle und Seen) bieten eine reichhaltige und farbenfrohe Ufer- und Wasservegetation. Erleben Sie die Flora des Parks per Kanu und per pedes!, Naturgenuss zu Wasser und zu Land, Botanik-Führung im Inselpark, Auf dem Wasser, ParkNatur, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UN216HH-Mitte

Auf dem Wasser
Buntes

Sonntag, 23.08.2020, 13:00 – 15:00 Uhr

Plastikflut im Inselpark – Geführte Müllsammelaktion vom Wasser aus

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. Linda Kahl, Kanu, Müll, Plastik, Inselpark, BUND, Mit unseren BUND Kanus, Biber, Stichling und Libelle, paddeln wir durch die Kanäle, die den Inselpark in Wilhelmsburg durchziehen. Wir sammeln dabei Müll ein und werfen einen genaueren Blick auf die Hintergründe des Gebiets. Das BUND Projekt Faszination Tideelbe zeigt die Kontraste zwischen Industrie und Natur und viele weitere spannende Infos rund um die Elbe und ihre Seitenkanäle. , Plastikflut im Inselpark, Geführte Müllsammelaktion vom Wasser aus, Auf dem Wasser, Buntes, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

WK231HH-Mitte

ParkNatur
Buntes

Sonntag, 23.08.2020, 13:00 – 16:00 Uhr

Achtsame Wildkräuter Erkundung

Natürlich Sein - Wiebke Krause Natur Coaching. Naturverbindung. Potenzialentfaltung. Wiebke Krause, Achtsamkeit, Entschleunigung, Heilkräuter, Eingestimmt durch eine Achtsamkeitsübung lassen wir uns intuitiv zu einem Wildkraut führen, das unsere Aufmerksamkeit zieht. Wir erkunden es mit allen Sinnen und tauschen nachher im Kreis mit den anderen Teilnehmern unsere Erfahrungen aus. Gemeinsam tragen wir unser Wissen über die Heilkraft der gefundenen Pflanzen zusammen und gehen mit offenen Augen nach Hause, um zu schauen, welche Heilkräuter sich vor unserer Haustür angesiedelt haben., Achtsame Wildkräuter Erkundung, , ParkNatur, Buntes, vorort

18 Empfohlenes Mindestalter: 18
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Hör­ge­schädigte
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

JP520HH-Altona

Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 14:00 – 16:00 Uhr

Führung durch den Jenischpark

Karsten Ritters, englisch, Landschaftspark, Jenisch, Elbe,Gartenkultur, Der vor über 200 Jahren angelegte englische Landschaftspark verbirgt auf seinen 42 ha unzählige spannende Geschichten. Herr Karsten Ritters, langjähriger ehemaliger Mitarbeiter des Altonaer Gartenbauamts, geht nicht nur auf die Entstehungsgeschichte und die englische Gartenkultur des Jenischparks ein, sondern auch auf die zahlreichen botanischen und ornithologischen Besonderheiten., Führung durch den Jenischpark, , Naturführung, , vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
WC in Veranstaltungsnähe
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

HA512HH-Altona

Naturführung
ParkNatur

Sonntag, 23.08.2020, 14:00 – 16:30 Uhr

Rund um den Altonaer Volkspark – Ein Natürlich Hamburg! Spaziergang

Schaefer Hajo, Parknatur, Bäume, Stadtplanung, Sience City Bahrenfeld, Der Rundgang führt zu markanten Punkten des Parks. Dazu zählen der blühende Dahliengarten, der Schulgarten, der Friedhof und die Arenen. Auch die Ziele von 'Natürlich Hamburg!' und die aktuellen baulichen Entwicklungen im Umfeld werden erläutert. Durch seine räumliche Lage fristete das Gartendenkmal lange ein Schattendasein. Das machte ihn für viele Naturliebhaber interessant, denn viele Tierarten finden hier Rückzugsräume. Jetzt rückt der Volkspark durch Entwicklungen im Umfeld ins Zentrum der Bahrenfelder Stadtplanung. , Rund um den Altonaer Volkspark, Ein Natürlich Hamburg! Spaziergang, Naturführung, ParkNatur, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Hunde ausnahmsweise erlaubt
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

YQ327HH-Bergedorf

Flora und Fauna
StadtNatur

Sonntag, 23.08.2020, 14:00 – 17:00 Uhr

Fahradtour auf dem Marschenbahndamm – Entdecker Tour durch die Marschlande

Loki Schmidt Naturführer Jörn Rohde Jörn Rohde, Tatenberger Kleingärten, Kirchwerder Wiesen, Zollenspieker, Auf dieser Fahrradtour entlang des alten Bahndamms durch die Marschlande gibt es viele Tiere und Pflanzen zu entdecken. Dem Marschbahndamm folgend entdecken wir 'Natürlich Hamburg' Gebiete. Wir sehen die Tatenberger Kleingärten und besuchen das Naturschutzgebiet Kirchwerder Wiesen. Nach einer kleinen Pause mit Verpflegungsmöglichkeit am Zollenspieker Fährhaus (Fisch-Imbiss) und schöner Aussicht auf die Elbe, radeln wir zurück., Fahradtour auf dem Marschenbahndamm, Entdecker Tour durch die Marschlande, Flora und Fauna, StadtNatur, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
Angebot an Essen und Trinken
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

XC319HH-Bergedorf

ParkNatur
Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 14:00 – 16:00 Uhr

Die Obere Bille in Bergedorf – Forschungstour zur Lebewelt im und am Wasser

CeNak am GEO-Tag der Natur Dr. Martin Kubiak, Exkursion, Flora, Fauna, Insekten, Grünanlage, Park, Bach, Die Bille gehört neben Elbe und Alster zu den bedeutendsten Fließgewässern in Hamburg. Gerade der Oberlauf an der Grenze zu Schleswig-Holstein zeichnet sich durch eine vergleichsweise große Naturnähe und damit verbundenen hohen Artenreichtum aus. Auf einer ca. zweistündigen Exkursion entlang des Billelaufs und der angrenzenden Parkanlage 'Obere Bille' beobachten wir Tier- und Pflanzenarten und erhalten Informationen zur Lebensweise einzelner Arten., Die Obere Bille in Bergedorf, Forschungstour zur Lebewelt im und am Wasser , ParkNatur, Naturführung, vorort

12 Empfohlenes Mindestalter: 12
Geeignet für Seh­be­hin­derte
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

YC225HH-Mitte

Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 14:30 – 16:00 Uhr

Wilhelmsburger Inselpark

Loki Schmidt Naturführer Holger Bublitz Holger Bublitz, , Sommerspaziergang durch den nun endlich zusammenwachsenen Inselpark. Auch den Loki Schmidt Garten und den Garten der Ackerwildkräuter, sowie den Garten 'Dunst und Nebel' werden wir besuchen., Wilhelmsburger Inselpark, , Naturführung, , vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UB410HH-Harburg

Flora und Fauna
Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 14:30 – 16:30 Uhr

Tierwelt der Fischbeker Heide – Management von Wald und Heide für den Artenschutz

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Dr. Klaus Hamann, Reptilien, Auf einer Wanderung von der Segelflughalle der Fischbeker Heide bis zur Panzerringstraße in der Wulmstorfer Heide (Eigentum der Stadt Hamburg) wird die Bedeutung der Heide für den Arten- und Biotopschutz dargestellt. Es wird Ausschau nach Biotopen und verschiedenen Tieren gehalten, z.B. nach dem "Löwen der Heide". Wie besiedeln Amphibien und Reptilien die Heide? Sollte der Himmel stark bewölkt sein, sind genügend Objekte dabei, um die Arten zu veranschaulichen., Tierwelt der Fischbeker Heide, Management von Wald und Heide für den Artenschutz, Flora und Fauna, Naturführung, vorort

6 Empfohlenes Mindestalter: 6
Geeignet für Hör­ge­schädigte
Hunde ausnahmsweise erlaubt
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

UA733HH-Nord

Flora und Fauna
Naturführung

Sonntag, 23.08.2020, 15:00 – 17:00 Uhr

Kräuterwanderung im Hamburger Stadtpark – Heimische Wildkräuter

Ursula Axtmann - Heilpraktikerin Ursula Axtmann, , Wildkräuter wachsen direkt vor unserer Haustür. Lernen Sie viele verschiedene wildwachsende Kräuter an ihren natürlichen Standorten und ökologisch angelegten Wildblumenwiesen im Stadtpark mit allen Sinnen kennen. Sie erfahren wissenswertes über die Verwendung für Ihre Haus-Apotheke als Naturmedizin und als Vitalstoff-Nahrung in der Küche., Kräuterwanderung im Hamburger Stadtpark, Heimische Wildkräuter , Flora und Fauna, Naturführung, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

SV732HH-Nord

Flora und Fauna
ParkNatur

Sonntag, 23.08.2020, 15:00 – 16:30 Uhr

Ökologie im Stadtpark – Insektenparadiese mitten in der Stadt

Stadtpark Verein Hamburg e.V. Andreas Lampe, , Seit 2014 entwickeln der Stadtpark Verein Hamburg und der NABU Hamburg bunt blühende Lebensräume für die wilden Stadtparkbewohner. Erfahren Sie welche Pflanzen auf den Wiesen blühen, welcher Tiere sie besuchen und wie man solche Wiesen pflegt. , Ökologie im Stadtpark, Insektenparadiese mitten in der Stadt, Flora und Fauna, ParkNatur, vorort

14 Empfohlenes Mindestalter: 14
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung

GG630HH-Eimsbüttel

Buntes
StadtNatur

Sonntag, 23.08.2020, 15:00 – 17:00 Uhr

Naturnah gestalteter Kleingarten – Naturgärten - Ein Netzwerk fürs Leben

NaturGarten e.V. - Regionalgruppe Hamburg Stefan Behr, Insekten, Totholz, Wildstauden, Der Kleingarten wird seit 2014 naturnah gestaltet. In den artenreichen Beeten, die z. T. abgemagert wurden, wachsen fast ausschließlich heimische Wildpflanzen. Ein abgestorbener Apfelbaum wurde bewusst als Totholz stehen gelassen, eine Sandfläche extra für Boden nistende Wildbienen geschaffen, mehrere Totholzhaufen aufgeschichtet sowie Nisthilfen für Vögel und Wildbienen aufgehängt. Neben Gartenteich und Trockenmauer gibt es eine Vogelschutzhecke. Der Garten wurde beim Großprojekt 'Tausende Gärten – Tausende Arten' im Rahmen des Bundesprogramms für biologische Vielfalt offiziell als 'Naturgarten' prämiert. Näheres zu dem vorbildlichen Projekt erfahrt ihr auch hier:
www.tausende-gaerten.de
, Naturnah gestalteter Kleingarten, Naturgärten - Ein Netzwerk fürs Leben, Buntes, StadtNatur, vorort

8 Empfohlenes Mindestalter: 8
Geeignet für Seh­be­hin­derte
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Hunde ausnahmsweise erlaubt
Anmeldefrei!
 Details   Anmeldefrei!    Vor-Ort-Veranstaltung

UB411HH-Harburg

Flora und Fauna
Kinder und Familie

Sonntag, 23.08.2020, 19:30 – 22 Uhr Uhr

Heimliche Helden der Nacht – Auf den Spuren der Fledermäuse

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft BUKEA Nina Ruhl, Robert Pahl, Fledermaus, Harburger Stadtpark, Naturerleben, Begleiten sie uns auf eine spannende Reise in die Welt der Fledermäuse und erleben sie die geschickten Luftakrobaten bei ihrer nächtlichen Jagd auf Insekten! Wir beginnen mit einer informativen Einleitung über diese faszinierenden Tiere, während wir gespannt auf die Live-Auftritte der tierischen Akteure warten. Sobald die Ersten erscheinen, werden wir ihre Rufe mit speziellen Detektoren hörbar machen. Eine Taschenlampe und festes Schuhwerk werden für alle Teilnehmenden empfohlen, da wir auch ein Stück um den See wandern. Wir laden speziell auch Familien mit Kindern ein, uns zu begleiten., Heimliche Helden der Nacht , Auf den Spuren der Fledermäuse, Flora und Fauna, Kinder und Familie, vorort

6 Empfohlenes Mindestalter: 6
Geeignet für Rollstuhlfahrer
Hunde ausnahmsweise erlaubt
WC in Veranstaltungsnähe
6–99 Spezielles Kinderprogramm von 6 bis 99
 Details   (Anmeldung aktiv ab 13.8.2020, 10 Uhr)    Vor-Ort-Veranstaltung